• DE

Jetzt wird's hard

In diesem Jahr widmet sich das Projektseminar „Producing“ der Jazz-& Popularmusik-Abteilung unter Leitung von Anika Neipp dem Genre Hard Rock und Heavy Metal.

Zwei Workshops ermöglichen den Studierenden der Hochschule einen Einblick in das Genre:

 

Workshop I: „More is more“ – musikalische Virtuosität in der Hard’n’Heavy Performance

Was ist musikalische Virtuosität und welcher Kriterien bedarf es, um sie zu definieren? Wie lässt sich dies in Performances von Hard’n’Heavy-Musikern, insb. Gitarristen, beobachten und beschreiben?

Referentin: Prof. Dr. Christina Zenk

 

Workshop II: Probenhospitation Bohemian Rhapsody & Vocal-Effects

Die Konzertvorbereitung des Vocal Ensembles kann aus nächster Nähe beobachtet werden; im Fokus stehen die Mikrofontechnik und Blending-Effekte. Im Anschluss daran werden verschiedene Vocal-Effects erläutert und vorgeführt.

Referentin: Anika Neipp