• DE
 

Synchronicity

Referent: Juliette Villemin

eine Tanz-Musik-Performance über den richtigen Augenblick

Welche Qualität hat unser Zeitempfinden? Wie bestimmen wir über unsere eigene Zeit? Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach der geheimnisvollen individuellen Zeit, die sich der globalen Zeitmessung widersetzt.

Die Künstler laden das Publikum ein, sich mit ihnen zu synchronisieren und gemeinsam auf die Suche des richtigen und nicht wiederkehrenden Augenblicks zu gehen, ein inniger, intensiver und erfüllter Moment, der uns die Möglichkeit schenkt, die Zeit und ihren Lauf zu vergessen.

Folgende Aufgaben werden im Workshop eingeführt und sind von den Tänzern und Musikern, der Performance „Synchroncity: eine Performance über den richtigen Augenblick“, im Kreationsprozess, als Übung und Training sowie als intensiven, subjektiven Zeiterlebnis entwickelt und durchgeführt. Die Spiele benötigen das Mitspielen eines Partners: “Handclap”, “Ninja”, “Fast-Slow/ Up-Down: Aikido Handdrop” und “Causal Time” sind vier beispielhafte Aufgaben, welchen den Eindruck erwecken sollen, dass die Zeit doch anzuhalten ist.

Termine: Di, 05.12.2017 um 12.00 Uhr & 13.00 Uhr

Raum 131/132